Frankreich, wir kommen!

Die Auftaktveranstaltung des Austauschprojektes „Mobilität im Bereich der beruflichen Bildung“ fand dieses Jahr Ende September in Paderborn statt und war für das BBZ-Dormagen ein voller Erfolg. Ein neuer Kooperationsvertrag wurde unterschrieben und somit wurden bereits die Weichen gelegt, um wieder langfristig Schüleraustauschprojekte mit der Akademie Aix-Marseille in Frankreich realisieren zu können. Das Besondere an diesem Projekt: Der dreiwöchige Austausch gilt nur für ausgewählte Schülerinnen und Schüler, die sich in einer Ausbildung des „Dualen Systems“ befinden und zu den Bildungsgängen „Fachkraft für Lagerlogistik“ sowie „Kaufmann / Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung“ gehören. Dabei wird das ganze Projekt von der Geschäftsstelle für EU-Projekte und berufliche Qualifizierung der Bezirksregierung Düsseldorf (GEB) und dem Deutsch-Französischen Sekretariat (DFS) betreut und mitfinanziert. Ein wichtiger Schritt für die Deutsch-Französische Freundschaft und für ein gemeinsames Europa auch im Schulsystem. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bereits jetzt über ihre Klassenlehrer bewerben. Ein Auswahlkomitee wird dann zeitnah die Teilnehmer für den nächsten Austausch im Juni 2020 festlegen. Weitere Informationen folgen… http://www.lyc-alpilles.ac-aix-marseille.fr/spip/

Impressionen der Auftaktveranstaltung aus Paderborn.
Die Beteiligten des BBZ-Dormagen und der Berufsschule LP Les Alpilles aus Miramas in Südfrankreich nach der Kooperationsvereinbarung und Vertragsunterzeichnung.

(V.l.n.r. Herr Herchenbach – Bereichsleitung Logistik am BBZ-Dormagen; Frau Vonfelt – Fachkundeexpertin am LP Les Alpilles und Betreuerin der französischen Seite; Frau Dr. Neuhaus – Schulleiterin des BBZ-Dormagen; Herr Mairal – Schulleiter der Partnerschule LP Les Alpilles in Miramas sowie Herr Hoeft - Fachkundeexperte am BBZ-Dormagen, Koordinator und Betreuer des Austauschprojektes)

Gemeinsames Abschlussfoto mit allen Beteiligten aus Politik und Schule am Helene-Weber-Berufskolleg in Paderborn.

Glückliche Entscheider und Unterstützer des Europaprojektes nach erfolgreicher Vertragsunterzeichnung.

Zufriedene Kolleginnen und Kollegen beim gemeinsamen Abschlussessen in Paderborn.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.