Abschluss der Fachschule für Chemietechnik

Dieses Jahr haben die Studierenden der FT17 A die Fachschule für Chemietechnik in den Schwerpunkten Labor- und Betriebstechnik erfolgreich absolviert. Im Schwerpunkt Betriebstechnik schlossen dabei Frau Franz und Herr Abdeluahid mit den besten Leistungen ab (Foto, obere Reihe). Die besten Abschlüsse im Schwerpunkt Labortechnik erzielten Frau Deflize und Herr Schaubeck (Foto, untere Reihe) Alle Absolventen/innen dürfen nun die Berufsbezeichnung „staatlich geprüfte/r Techniker/in“ mit der neuen Zusatzbezeichnung Bachelor Professional in Technik führen. Da einige Studierende neben ihrem vierjährigen Abendschulunterricht sogar eine Doppelqualifikation angestrebt hatten, sind sie berechtigt, sich ebenfalls „Industriemeister/in Chemie“ zu nennen. Die dafür erforderliche „AEVO – Ausbildereignungsprüfung“ konnte sogar im Rahmen der Fachschule als Zusatzqualifikation erworben werden. Wir gratulieren den Absolventinnen und Absolventen herzlichst und wünschen ihnen alles Gute. Hinweis für alle Interessierten: Eine Aufnahme in die Fachschule für Chemietechnik im Schuljahr 2021/2022 ist derzeit noch möglich. Informationen Fachschule Chemietechnik
Im Schuljahr 2021/2022 wird erstmals die Fachschule für Umweltschutztechnik angeboten. Eine Aufnahme ist dort ebenfalls noch möglich.
Informationen Fachschule Umweltschutztechnik

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.