Feuer frei!

So lautete die Devise beim Brandschutz-Kurs, der in diesem Schuljahr erstmalig für die Unterstufe der staatlich geprüften chemisch-technischen Assistentinnen/ Assistenten in Zusammenarbeit mit der Firma Feuerschutz Kürten angeboten wurde. In einer theoretischen Einheit wurden zunächst das Verhalten im Brandfall, die Alarmierung der Feuerwehr und das Erkennen von Brandabschnitten besprochen. Herr Schmitz, der diesen Kurs geleitet hat, beantwortete dabei geduldig die zahlreichen Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Feuer frei

Das Highlight war aber eindeutig die praktische Übung. Dabei wurde gezielt der Umgang mit den Feuerlöschern eingeübt und nach einer kurzen theoretischen Einführung konnte der Brand von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern professionell gelöscht werden. Die angehenden chemisch-technischen Assistentinnen und Assistenten sollen durch diese Fortbildung, die zukünftig einmal jährlich stattfinden soll, als Brandschutzhelferinnen und Brandschutzhelfer am BBZ Dormagen im Notfall unterstützend eingesetzt werden. Außerdem erhalten sie so eine hochwertige Zusatzqualifikation, die sich nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss auch gut im Lebenslauf macht und so unsere chemisch-technischen Assistentinnen und Assistenten auf dem Arbeitsmarkt wettbewerbsfähiger macht.



Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.